Musikhalle

Liebe Bücherfreunde, liebe Bücherfreundinnen,

die 31. Antiquaria erwartet Sie wieder im schönen Ambiente der Musikhalle mit einem spannenden Angebot der AusstellerInnen aus allen Gebieten!

Mit dem diesjähriges Rahmenthema "Peregrina - fremd in der Fremde?" nehmen wir ein Thema auf, das auch für die Geschichte der Stadt Ludwigsburg wichtig ist. Schon immer spielten und spielen Migranten, Auswanderung, Flüchtlinge, Zwangsarbeiter eine grosse Rolle: Ludwigsburg wurde von italienischen Baumeistern geplant, Handwerker, KünstlerInnen und viele mehr am Hof kamen aus dem Ausland; viele LudwigsburgerInnen wanderten nach Amerika und in den Osten ab.

Nach 1945 lebten in den Kasernen lange Jahre Internierte, Zwangsarbeiter und Vertriebene. Italiener und Griechen kamen früh in den 60er Jahren -als “Gastarbeiter” - in die Stadt, danach zogen Russlanddeutsche zu.

Schon immer, über Jahrhunderte hinweg, zogen Menschen in der ganzen Welt in andere Länder - manche wurden gezwungen, manche gingen und kamen freiwillig.

Alle Titel zum Rahmenthema sind an den Messeständen und im Katalog extra gekennzeichnet.

Der Antiquaria-Preis für Buchkultur wird am Eröffnungstag der Messe zum 23. Mal verliehen. Sie sind herzlich zur Preisverleihung eingeladen (siehe "antiquaria-preis.de").

Am zweiten Messetag gibt Ihnen unser Angebot ‚Einblicke’ Gelegenheit, mehr über die AusstellerInnen und ihre Arbeit zu erfahren

Wir freuen uns auf Sie in Ludwigsburg,

Petra Bewer